Logo Leibniz Universität Hannover
Zentrum für Hochschulsport
Logo Leibniz Universität Hannover
Zentrum für Hochschulsport
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Deutsche Hochschulmeisterschaft Rudern 2014

Der Countdown läuft: Vom 5. bis 6. Juli 2014 gehen über 550 Athletinnen und Athleten zur Deutschen Hochschulmeisterschaft (DHM) im Rudern an den Start.

Das Zentrum für Hochschulsport Hannover richtet gemeinsam mit dem Hannoverschen Regattaverband e.V. nach 1997, 1998 und 2010 bereits zum vierten Mal die DHM Rudern auf dem Maschsee aus. Sportlerinnen und Sportler von mehr als 50 Hochschulen werden in 240 Booten um 19 Meistertitel und Platzierungen in 6 Novice- und Challenge-Rennen für Anfängerinnen und Anfänger kämpfen.

Das Hochschulrudern in Deutschland ist in den letzten 10 Jahren kontinuierlich gewachsen und genießt einen hohen sportlichen Stellenwert. Die Attraktivität der möglichen Qualifikation für die Europameisterschaften der Hochschulen (EUC) und die konsequent sportliche Ausrichtung der DHM, auch im Anfängerbereich, haben maßgeblich zu diesem Erfolg beigetragen. Für die Teilnehmenden der hannoverschen Hochschulen besteht in diesem Jahr ein besonderer Anreiz: Die Deutschen Hochschulmeister qualifizieren sich für ein Heimspiel. Denn auch die EUC wird im September 2015 mit Teilnehmenden aus 17 Nationen auf dem Maschsee stattfinden.

Zuschauerinnen und Zuschauer sind herzlich eingeladen die Starts der 1000-Meter-Rennen am Nordufer zu verfolgen oder bei den Bootshäusern im Karl-Thiele-Weg  auf der Westseite des Maschsees zuzuschauen.

Zeitplan DHM 2014