AKTUELLE INFORMATIONEN ZUM CORONAVIRUS

Das Bild zeigt ein Mädchen, das eine Hochschulsportmaske trägt und eine in die Kamera hält. Das Bild zeigt ein Mädchen, das eine Hochschulsportmaske trägt und eine in die Kamera hält. Das Bild zeigt ein Mädchen, das eine Hochschulsportmaske trägt und eine in die Kamera hält.

SOMMERSEMSTER 2021

Nach der langen Schließzeit seit November 2020 ist im Sommersemester 2021 eine schrittweise Wiedereröffnung der Sportstätten auf dem SportCAMPUS geplant.

Ab dem 3. Mai 2021 können ausgewählte Sportstätten auf dem SportCAMPUS wieder für individuelles Sporttreiben unter Einhaltung strenger Organisations- und Hygienevorschriften genutzt werden. Zudem gibt es ein vielfältiges Kursprogramm für Online-Sportkurse.

Das Fitness-Studio CAMPUSFit und die Kletterhalle KletterCAMPUS bleiben zunächst weiterhin  geschlossen. 

HOCHSCHULSPORT DIGITAL

Wir bringen euch den Hochschulsport in euer Zuhause und bieten euch vielfältige Möglichkeiten über unterschiedliche Kanäle in eurem Wohnzimmer oder an eurem Schreibtisch aktiv zu werden.

Hochschulsport@home Livekurse

Der Kursplan „Online-Sportprgramm“ zeigt euch übersichtlich an, welche Sportkurse wir derzeit im Live-Format anbieten.

Die Teilnahme an Sportkursen via Webex erfordert eine Anmeldung. Hierzu muss einmalig die kostenpflichtige Semesterkarte gebucht werden und eine Anmeldung zum Wunschkurs erfolgen. Wählt hierzu unter Sportarten A-Z zunächst die Semesterkarte und anschließend die gewünschte Sportart aus und registriert euch für den Kurs.  

Hochschulsport@home on demand Videos

Über den YouTube-Kanal des Hochschulsports sind jederzeit Videos zu unterschiedlichen Sportarten verfügbar. Stöbert durch unsere Playlisten aus den Bereichen Fitness sowie Mobilisation & Entspannung.

Sollte eine kurze Auszeit am Schreibtisch - während des Lernens oder der Arbeit - benötigt werden, sind die digitalen Angebote im Bereich studiFit und Leibniz Pausenexpress die richtige Wahl.

UNTERSTÜTZUNG WÄHREND DER CORONAKRISE

Diese besondere Situation erfordert momentan ein Umdenken an vielen Stellen. Wir möchten die Grundidee des Buddy-Projekts aufgreifen und einen Service anbieten, um unseren Mitmenschen im Alltag zu unterstützen. Beim Buddy-Projekt wurden bisher Sport-Tandems durch Menschen mit und ohne Beeinträchtigung gebildet, die gemeinsam am Sportangebot des Hochschulsports teilnehmen können. Diese Idee übertragen wir auf die jetzige Situation und möchten euch mit dem Projekt die Möglichkeit bieten, unseren Mitmenschen zu helfen.

Hinweise:

  • Unser Angebot soll die Verwandten- und Nachbarschaftshilfe nicht ersetzen, sondern dort ergänzen, wo es keine Angehörigen, Freunde oder Nachbarn gibt, die die Einkäufe übernehmen können.
  • Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer werden durch den Hochschulsport Hannover telefonisch oder per E-Mail informiert, welche Person Hilfe benötigt.
  • Die Absprache über die praktische Umsetzung der Unterstützung erfolgt selbstständig im Buddy-Tandem (bspw. Übergabe des Einkaufszettels).   
  • Bitte verzichtet auf Händeschütteln und haltet zwei Meter Abstand ein.
Du möchtest uns unterstützen oder wünscht dir Unterstützung?

WEITERE INFORMATIONEN

Aktuelle Informationen der Leibniz Universität