21 Jun
21. Juni 2019
Sonderveranstaltung

International Day of Yoga

Am 21. Juni jährt sich der International Day of Yoga bereits zum fünften Mal. Das diesjährige Motto - Yoga for Harmony & Peace – Yoga für Harmonie & Frieden. Auch wir vom Zentrum für Hochschulsport feiern den Tag gemeinsam mit dem Indischen Verein Hannover, dem International Office, dem Indischen Generalkonsulat Hamburg, dem Tagore Center – Embassy of India Berlin sowie dem Yoga Studio von Akash Nair.

Ausgerufen 2014 von den Vereinten Nationen soll der Tag auf die Vorteile, die Yoga auf physische und psychische Gesundheit haben kann, aufmerksam machen. Der International Day of Yoga wird auf der ganzen Welt mit vielen verschiedenen Events und Mitmachaktionen gefeiert. Yoga - eine philosophische Lehre die geistige und körperliche Übungen umfasst, von Sanskrit „vereinen“ - ist nicht vorrangig nur eine Sportart, sondern symbolisiert auch die Einheit von Körper und Geist.

Ab 15:30 Uhr führt Herr Akash Nakir kurz in die Yoga-Lehre ein. Im Anschluss erfolgt um 16:00 Uhr die offizielle Begrüßung zu der Veranstaltung inklusive einer kleinen Praxiseinheit. Als Ehrengäste sind der indische Generalkonsul Hamburgs, Herr Madan Lal Raigar, sowie Herr Sebastian Knust, Leiter des Zentrums für Hochschulsport geladen.

Die Übungsleitenden des Zentrums für Hochschulsport bereiten ab 18:30 Uhr die Teilnehmenden auf gemeinsame „108 Sonnengrüße“ vor.  Mit einer Abschlussmeditation ab 20:30 Uhr endet die Veranstaltung.

Hinweis: Teilnehmende werden gebeten, Yoga-Matte oder Handtuch mitzubringen. Die Veranstaltung ist anmelde- und kostenfrei.

Wir freuen uns auf viele Yoga-begeisterte Teilnehmende!

Termin

21. Juni 2019
15:30 Uhr - 20:30 Uhr

Ort

Zentrum für Hochschulsport
Geb.: 1801
Am Moritzwinkel 6
30167 Hannover
Standort anzeigen