Der HochschulsportNews und VeranstaltungenNews
Neue Sportart im Programm - Rapid Surfing auf der Leinewelle

Neue Sportart im Programm - Rapid Surfing auf der Leinewelle

Ein Surfer auf der Leinewelle, der auf dem Brett steht. Ein Surfer auf der Leinewelle, der auf dem Brett steht. Ein Surfer auf der Leinewelle, der auf dem Brett steht.

Am Donnerstag, den 3. August 2023 erweitert sich das Programm des Hochschulsports um eine neue Wassersportart: Das Reiten auf der künstlichen Welle (Rapid Surfing) wird in zwei Kursen auf der kürzlich eröffneten Leinewelle im Herzen von Hannover angeboten.

Die Kurse im Zusatzangebot sind sowohl für Anfänger:innen, als auch für fortgeschrittene Surfer:innen geeignet. Neben einer sicherheitstechnischen Einführung wird auch auf die individuellen Fähigkeiten der Teilnehmer:innen eingegangen. Unter nahezu konstanten Bedingungen, welche die Leinewelle bietet, entsteht für Surfinteressierte eine perfekte Lernumgebung, um den Sport besser kennenzulernen.

Die Leinewelle am Hohen Ufer wurde nach einer langen Planungs- und Entwicklungszeit dieses Jahr im Mai eröffnet. Nun kann auch der Hochschulsport Hannover erste Kurse auf ihr anbieten.

Die Anmeldung für die Kurse ist ab sofort möglich. Weitere Informationen: Wellenreiten | Rapid Surf

Verfasst von ZfH