SportCAMPUS
Sportstudium

Sportstudium

Blick auf das ZfH (links) und das IfS (rechts) Blick auf das ZfH (links) und das IfS (rechts) Blick auf das ZfH (links) und das IfS (rechts)

Zusammen mit dem Zentrum für Hochschulsport (ZfH) ist das Institut für Sportwissenschaft (IfS) auf dem SportCAMPUS ansässig, das hier in sieben Studiengängen und fünf Forschungsbereichen forscht, lehrt und Studierende ausbildet. Zur notwendigen Prüfungsvorbereitung können Sportstudierende Sportstätten nutzen und/ oder Sportmaterial ausleihen.

Hallennutzung für Prüfzwecke der Sportstudierenden

Wenn Studierende des IfS Sportstätten auf dem SportCAMPUS für Prüfungsvorbereitungen im Rahmen ihres Sportstudiums nutzen müssen, können freie Zeiten über die entsprechende Seite auf der Homepage des ZfH eingesehen und gebucht werden.

Voraussetzung hierfür ist die semesterweise und persönliche Legitimation – Vorlage der gültigen Immatrikulationsbescheinigung und eines Lichtbildausweises – und Registrierung beim ZfH. Diese ist Mo. – Fr. in der Zeit von 08:00-16:00 Uhr am Servicepoint im zentralen Eingangsbereich des SportCAMPUS möglich.

Ablaufverfahren:

  • Sportstudierende legen Dokumente zur Legitimation im ZfH vor
  • ZfH schaltet Buchung der Datenbank frei
  • Nach erfolgter Freischaltung kann die Buchung online (14 Tage im Voraus) erfolgen: Hallenmiete Sportstudierende
  • Eine Person kann auch für eine Übungsgruppe buchen: Alle Personen müssen sich hierbei als Sportstudierende ausweisen können
  • Eine Stornierung der Buchung kann eigenständig online vorgenommen werden

Materialnutzung und -ausgabe

Materialien und Sportgeräte für grundständige Sportarten können von Studierenden des IfS für Lehrveranstaltungen und zu Zwecken der Prüfungsvorbereitung ausgeliehen werden.

Die Materialien können in der Zeit von 08:00-16:10 Uhr jeweils zur vollen Stunde – zehn Minuten vor bis zehn Minuten nach – in der Hausmeisterloge abgeholt werden. Die entliehenen Materialien sind in der entsprechenden Liste in der Hausmeisterloge ein- und auszutragen. Außerhalb der benannten Entleihzeiten können Dozierende die Sportmaterialien in den entsprechenden Räumen eigenständig und eigenverantwortlich ausleihen.

Z. T. sind Materialien (Bälle, Markierungshütchen, u. a.) in Hallen und Räumlichkeiten zugänglich. Die Materialien sind von den Dozierenden (und Studierenden) eigenverantwortlich zu entnehmen und nach dem Gebrauch an die entsprechenden Stellen zurückzubringen.