Zentrum für Hochschulsport Sportangebote Inklusiver Sport
Leibniz inklusiv - Der Inklusionspodcast der LUH

Leibniz Inklusiv - Der Inklusionspodcast der LUH

Dieses Bild zeigt das Moderationsteam des Podcasts, Ulrike Hepperle und Kevin Kitsch. Sie stehen vor dem Hauptgebäude der Leibniz Universität Hannover. Dieses Bild zeigt das Moderationsteam des Podcasts, Ulrike Hepperle und Kevin Kitsch. Sie stehen vor dem Hauptgebäude der Leibniz Universität Hannover. Dieses Bild zeigt das Moderationsteam des Podcasts, Ulrike Hepperle und Kevin Kitsch. Sie stehen vor dem Hauptgebäude der Leibniz Universität Hannover.

Worum Geht's?

In diesem Podcast sprechen Hochschulangehörige und Hochschulsportteilnehmende ganz offen über ihre Erfahrungen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen im Sport, in der Universität oder auch im Alltag. Außerdem sprechen wir mit zentralen Einrichtungen der Leibniz Universität Hannover, die an verschiedensten Stellen dafür arbeiten, dass z.B. Barrieren abgebaut werden, mehr Teilhabe ermöglicht wird und dass der Mensch mit seiner Einzigartigkeit im Mittelpunkt steht.

Wir möchten mit diesem Format dazu beitragen, Hemmungen und Vorurteile gegenüber Menschen mit Behinderung oder chronischen Erkrankungen abzubauen und Inklusion an der Leibniz Universität zu fördern. Vielleicht trägt dieser Podcast mit seinen authentischen Geschichten dazu bei, ein vertrauensvolles Klima zu schaffen, in dem persönliche Stories geteilt werden und ein unbeschwertes Miteinander zur Normalität gehört.

Hier an der Leibniz Universität sind alle willkommen!    

Die Moderator*innen

Ulrike Hepperle

Auf dem Bild ist Ulrike Hepperle, die Vertrauensperson für schwerbehinderte Beschäftigte, zu sehen. Auf dem Bild ist Ulrike Hepperle, die Vertrauensperson für schwerbehinderte Beschäftigte, zu sehen. Auf dem Bild ist Ulrike Hepperle, die Vertrauensperson für schwerbehinderte Beschäftigte, zu sehen.

Ulrike Hepperle ist seit 2010 Mitglied in der Schwerbehindertenvertretung und seit 2014 Vertrauensperson der schwerbehinderten Beschäftigten der Leibniz Universität Hannover.

Kevin Kitsch

Kevin Kitsch ist seit 2017 Projektmitarbeiter für Inklusion und für inklusive Sportangebote, sowie das Buddy-Projekt im Hochschulsport verantwortlich.

Fragen, Anregungen, Lob, Kritik oder Vorschläge für Gesprächspartner:innen sind jederzeit willkommen an inklusion@zfh.uni-hannover.de!

2. Staffel ab 26. April 2024!

Alle Folgen könnt ihr bei Spotify und YouTube hören. Wir veröffentlichen ab dem 26. April, alle vier Wochen eine neue Folge der zweiten Staffel. Du möchtest keine Folge verpassen? Dann folge uns bei Spotify oder abonniere unseren YouTube-Kanal.

Folge 1: Nawid Reinermann - plötzlich im Rollstuhl

Hinweis: Nach der Aktivierung des Videos werden Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Video abspielen

Nawid Reinermann ist Mitarbeiter der Hochschule Hannover und man könnte sagen Extremsportler. Er berichtet davon, wie seine Vergangenheit als Turmspringer ihm das Leben gerettet hat, was ihn heute antreibt immer wieder an seine Grenzen zu gehen und wie er seinen Bürojob kompensiert.

Folge 2: Sabrina Rathing - Ist Sport Motor für Inklusion?

Hinweis: Nach der Aktivierung des Videos werden Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Video abspielen

Sabrina Rathing ist Mitgründerin des Vereins Handicap Kickers e.V., einem inklusiven Fußballverein, in dem Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam der schönsten Nebensache der Welt nachgehen: Sie spielen Fußball! Sie berichtet von Möglichkeiten für Studierende sich zu engagieren und darüber, was ihrer Meinung nach im Sport fehlt, damit dieser Motor für Inklusion ist.

Wer sich im inklusiven Fußball engagieren möchte, kann sich unter www.handicap-kickers.de über die Möglichkeiten informieren.

Alle Folgen der 1. Staffel