Der Hochschulsport
FAQs - Allgemeiner Hochschulsport

FAQs Allgemeiner Hochschulsport

Ein großes Fragezeichen auf einer Tafel. Ein großes Fragezeichen auf einer Tafel. Ein großes Fragezeichen auf einer Tafel.

Was ist die Semesterkarte?

Für die Teilnahme am Basis- oder Zusatzangebot benötigst du die kostenpflichtige Semesterkarte. Mit der Semesterkarte kannst du alle Kurse aus dem Basisangebot (exklusiv für Studierende und Beschäftigte) flexibel und anmeldefrei besuchen. Sie berechtigt dich gleichzeitig zur Buchung von Kursen aus dem Zusatzangebot (geöffnet für Externe).  

Die Semesterkarte ist preislich nach Kategorien gestaffelt und kostet pro Semester:

Statusgruppe Studierende Beschäftigte Externe/Alumni
Preis 12,00 € 15,00 € 18,00 €

Du erhälst nach erfolgreicher Buchung der Semesterkarte eine Bestätigungsmail, die als deine Anmeldebestätigung für die Semesterkarte gilt. Bringst du diese Buchung und deinen Studierendenausweis zur Einlasskontrolle mit, geht es schneller!

Die Semesterkarte ist NICHT:

  • dein Studierendenausweis oder
  • deine Bibliothekskarte (Hobsy-Karte)

Du benötigst die Semesterkarte NICHT:

Praktischerweise erhältst du mit Abschluss der FitCard oder des CAMPUSFit-Abos die Semesterkarte dazu.

Was ist das Basisangebot?

Das Basisangebot umfasst über 100 Kurse, an denen du flexibel und anmeldefrei teilnehmen kannst. Um die Kurse des Basisangebots zu nutzen, wird einmalig pro Semester die digitale Semesterkarte gebucht. Die gesamten Kurse des Basisangebots sind in der Semesterkarte inkludiert - eine separate Buchung ist nicht notwendig. Das Basisangebot ist exklusiv für Studierende und Beschäftigte. Externe sind von der Teilnahme am Basisangebot ausgeschlossen.

Was ist das Zusatzangebot?

Das Zusatzangebot ist für Studierende, Beschäftigte und für externe Sportler:innen buchbar. Im Zusatzangebot muss jeder Kurs einzeln gebucht werden und jeder Kurs ist kostenpflichtig. Nachdem du die Semesterkarte gebucht hast, kannst du dir einen Kurs im Zusatzangebot aussuchen und buchen. Das heißt, wenn du einen Kurs im Zusatzangebot belegen möchtest, musst du, im Gegensatz zu Kursen im Basisangebot, jeden Kurs einzeln buchen. Bei den Kursen im Zusatzangebot gibt es nur begrenzt viele Plätze, du solltest bei der Buchung also recht zügig sein.

Wann kann ich das Zusatzangebot buchen?

Freie Plätze können zu jeder Zeit des Semesters gebucht werden. Optimal ist eine Buchung zu Beginn unseres Buchungszeitraumes, immer eine Woche vor Start des neuen Semesters. Die Termine werden immer rechtzeitig auf unserer Webseite oder Social Media mitgeteilt.

Was ist eine FitCard?

Mit der FitCard - "unserer Fitness-Flat" - kannst du flexibel alle Groupfitness-Kurse des Hochschulsports besuchen. Welche Kurse das sind, kannst du dem Kursplan FitCard entnehmen, der wöchentlich aktualisiert wird. Für die Buchung der FitCard ist KEINE Semesterkarte erforderlich. In der FitCard sind die Leistungen der Semesterkarte inkludiert! Ein Einstieg ist jederzeit möglich und die Laufzeit (3, 6 oder 12 Monate) kannst du selbst wählen. Der Gesamtpreis ist je Statusgruppe unterschiedlich. Der Gesamtpreis muss nicht auf einmal gezahlt werden, sondern wird gestaffelt und monatlich von deinem Konto abgebucht. Für den jeweiligen Kurs ist eine tägliche Anmeldung ab 7 Uhr am Kurstag notwendig.  Diese Buchung kostet nicht extra, sondern gilt als deine Platzreservierung für den Kurs.

 

Ist die FitCard das gleiche wie die CAMPUSFitCard?

Nein, die FitCard ist nicht gleichzeitig die CAMPUSFitCard. Du kannst mit der Buchung der FitCard nicht im Fitness-Studio trainieren. Es gibt im Fitness-Studio jedoch die CAMPUSFitCard PREMIUM, das Kombi-Angebot aus CAMPUSFit-Vertrag und FitCard. Bei der Buchung des PREMIUM-Tarifes im CAMPUSFit ist die FitCard inkludiert und du kannst damit an unseren Groupfitness-Kursen teilnehmen und im CAMPUSFit trainieren.

Kann ich ohne Anmeldung schnuppern?

Leider gibt es zurzeit bei uns keine "Schnupper-Termine" für kostenpflichtige Kursangebote. Es gibt auch keine Tageskarten zu erwerben.

Für die Kurse im Zusatzangebot ist es unter besonderen Umständen möglich, sich zur Probe-Teilnahme eine Ausnahmegenehmigung von der jeweiligen Sportpädagogin / dem Sportpädagogen einzuholen. Dafür schreibst du am besten eine E-Mail.

BITTE BEACHTE: Absprachen mit Übungsleitenden, die aber nicht mit den jeweiligen Sportpädagogen besprochen wurden, besitzen keine Gültigkeit.

Wie kann ich einen Kurs, die Semesterkarte oder die FitCard stornieren?

Stornierungsanfragen müssen schriftlich als E-Mail an uns geschickt werden (info@zfh.uni-hannover.de).

Wie kann ich Sportplätze/Hallen buchen?

Die Buchung der Sportplätze erfolgt über unsere Webseite unter Online-Buchung Sportplätze. Buchungen können nur für die aktuelle bzw. die kommende Woche getätigt werden. Wird eine langfristige Platzmiete angestrebt, schreib uns gerne diesbezüglich eine E-Mail.

Was muss ich bei der Einlasskontrolle beachten?

In der Lobby des Hauptgebäudes wird jede Person, die auf den SportCAMPUS möchte, wochentags von 15:30 bis 23:00 Uhr, und am Wochenende von 10:00 bis 20:00 Uhr, kontrolliert. 

Wir benötigen mindestens deinen Studierenden- bzw. Beschäftigtenausweis, damit wir die Zugangsvoraussetzungen überprüfen können. Damit wird nicht nur eine regelkonforme Teilnahme an unserem Sportangebot gewährleistet, sondern auch für eine bessere Sicherheit auf dem SportCAMPUS und ein angenehmes Klima zum Sporttreiben gesorgt und ist allen Teilnehmenden fair gegenüber.

Bitte habt dafür Verständnis, auch wenn die Schlange lang ist.

Gibt es besondere Events beim Hochschulsport?

Natürlich! Jedes Jahr im Sommer findet unsere Hochschulsportfest statt. Es gibt Turniere in unterschiedlichen Sportarten , Essen, Trinken und abends eine Party.

Im Sommer und Winter organisieren wir eine Fußball-Liga. Zahlreiche Teams von Studierenden treten an mehreren Spieltagen gegeneinander an. Mitmachen kann jede:r Student:in, der/die Lust hat mit anderen zusammen ein Team zu melden und sich dafür noch einen witzigen Namen ausdenkt. 
Neben der Fußball-Liga findet im Sommer auch die Beach-Liga statt.

Genaue Informationen zu dem Liga-Betrieb könnt ihr zu gegebener Zeit auf unserer Website unter Sportarten A-Z nachlesen. Auch sonst findet ihr aktuelle Events und News immer auf der Startseite des Hochschulsports und auf Social Media.

Gibt es auch Angebote für Kinder?

Ja. Unter Kids & Family findest du Informationen zum Kids-Fit-Feriencamp und zu Kids & Family Sportkursen. Alle anderen Kurse sind nur für Erwachsene zugänglich. Darüber hinaus dürfen Minderjährige in Begleitung eines Erziehungsberechtigten im KletterCAMPUS klettern gehen.

Wie bezahle ich die anfallenden Gebühren für die Teilnahme?

Alle Kursgebühren, FitCard-Abos, CAMPUSFit-Vertragsgebühren und Angebote des KletterCAMPUS werden per SEPA-Lastschriftverfahren von deinem Konto abgebucht. Bei kostenpflichtigen Angeboten musst du deshalb deine IBAN angeben und bestätigen, dass du dem SEPA-Lastschriftverfahren zustimmst. 

In Ausnahmefällen kannst du Kursgebühren auch bar oder per EC-/Kreditkarte bezahlen - das geht aber nur zu unseren Sprechzeiten Montag bis Freitag von 10:00 bis 14:00 Uhr im Hochschulsportbüro auf dem SportCAMPUS.

Kann ich die Outdoor-Anlage einfach so nutzen?

Seid ihr im Besitz einer Semesterkarte, könnt ihr auf unserem Außengelände die Basketballplätze, die Tischtennisplatten, die Laufbahnen und das Outdoor-Rack nutzen, sofern diese nicht von Hochschulsportkursen belegt sind.

Ihr könnt euch außerdem bei freien Kapazitäten den Kunstrasenplatz, die Tennisplätze oder die Beachanlagen kostenpflichtig über die Online-Buchung Sportplätze auf unsere Webseite buchen.

Es ist leider nicht möglich, spontan aufs Gelände zu kommen und die Anlagen, inklusive der beiden Naturrasenplätze, zu belegen ohne sie vorher reserviert zu haben. Ihr werdet von unserem Personal bei Regelverstoß ggf. aufgefordert, das Gelände zu verlassen.

Wie kann ich teilnehmen, wenn ich nicht in Hannover studiere?

Studierst du an einer der Hochschulen des Hochschulsportverband Niedersachsen/Bremen (HVNB), kannst du zu den gleichen Konditionen am Hochschulsport teilnehmen, wie Studierende der hannoverschen Hochschulen. Die Hochschulen des HVNB kannst du hier einsehen.

Studierst du an einer anderen Hochschule (weder innerhalb Hannovers, noch im HVNB) giltst du bei uns als externe Person und musst auch bei der Anmeldung den Status "Extern" auswählen.

Brauche ich für meinen Tanzkurs eine/n Tanzpartner/in?

Sofern in der Kursbeschreibung nicht anders ausgeschrieben, musst du (vor allem im Anfänger:innenbereich) kein:e feste:n Tanzpartner:in mit zum Kurs bringen.

In den meisten Tanzkursen ist sowohl eine Einzel- als auch paarweise Anmeldung möglich - In einigen Paartanzkursen ist jedoch die paarweise Anmeldung erforderlich und geht aus der Kursbeschreibung hervor.

Über die Sportpartner:innenbörse kannst du Tanzpartner:innen finden.

Kann ich meine FitCard jederzeit kündigen?

Leider nein. Wir bieten extra kurze Vertragslaufzeiten an, damit du dir dein Fitnessangebot möglichst flexibel gestalten kannst. 

Sonderkündigungen können nur im Fall eines Wohnortwechsels von mehr als 30km Entfernung (zum beim Vertragsabschluss angegebenen Wohnort) nach Vorlage einer offiziellen An- oder Ummeldebescheinigung der jeweiligen Behörde sowie bei ärztlich attestierter Sportuntauglichkeit geltend gemacht werden.

Wie finde ich heraus, ob mein Kurs ausfällt?

Die aktuellen Kursausfälle werden in der Regel über die Webseite unter Kursausfälle und Sportstättensperrung bekannt gegeben. Bei FitCard-Kursen und Kursen aus dem Zusatzangebot werden die Teilnehmenden bei Kursausfällen zusätzlich per E-Mail benachrichtigt.

Muss ich Materialien für die Kurse mitbringen?

Für einige Kurse müssen Materialien wie z.B. Schläger, Bälle usw. selbständig mitgebracht werden. Auf unserer Webseite unter Sportarten A-Z findest du Informationen zu den einzelnen Kursen und kannst nachschauen, ob bestimmte Materialien für den jeweiligen Kurs benötigt werden.

Ich möchte mir einen Fußball, Leibchen, Badminton-Schläger oder sonstiges Equipment ausleihen, was muss ich tun?

Wenn du dir Equipment ausleihen möchtest, meldest du dich am besten am Servicepoint oder in der dahinter befindlichen Hausiloge. Hier steht vielfältiges Equipment zur Ausleihe bereit. Bevor du loslegen kannst, musst du dich lediglich in der Ausleihliste eintragen. Ein Pfand wird nicht benötigt.

Ich habe eine Frage oder Beschwerde. An wen wende ich mich?

Grundsätzlich kannst du dich während der Öffnungszeiten immer an die Mitarbeitenden vom Servicepoint wenden. Du kannst außerdem eine Email an info@hochschulsport-hannover.de schreiben oder unter 0511 762 2192 anrufen. Dein Anliegen wird entweder sofort geklärt oder an die entsprechend zuständige Person weitergeleitet.