Sportangebote
Anmeldeverfahren

Anmeldeverfahren

SPORTPROGRAMM WÄHREND DER CORONAKRISE

Mit der Rückkehr der Hochschulen in den Präsenzbetrieb im Wintersemester 21/22, können auch die Angebote des Hochschulsports wieder weitestgehend wie vor Beginn der Pandemie gestaltet werden. Ermöglicht wird dies durch die Anwendung der 3G-Regel. Das bedeutet, dass für eine Teilnahme an den Veranstaltungen und Angeboten des Hochschulsports ein Impf-, Genesenen- oder negativer Testnachweis vorzulegen ist. Um allen Teilnehmenden ein sicheres Sporttreiben zu ermöglichen, gelten neben der Einhaltung der 3G-Regel auch im Wintersemester weiterhin bestimmte Verhaltens- und Hygieneregeln.

Verhaltens- und Hygieneregeln auf dem SportCAMPUS

ANMELDUNG ZUM SPORTPROGRAMM

Studierende und Beschäftigte der Kooperationshochschulen können sich üblicherweise eine Woche vor Programmstart für das kommende Semester online anmelden. Die Anmeldung für Externe und Alumni ist bei freien Kapazitäten jeweils ab Programmstart möglich.

Ein Einstieg in das Fitness-Studio CAMPUSFit ist ganzjährig möglich, sofern die Eingangsvoraussetzung für das Training im Fitness-Studio erfüllt werden. Auch die Nutzung der Kletterhalle KletterCAMPUS ist ganzjährig möglich.

Eine Anmeldung für das Programm Wintersemester 21/22 ist ab

dem 12.10.21 möglich

Eine Anmeldung für das Ferienprogramm ist vorraussichtlich ab

Januar 2022

TEILNAHMEBERECHTIGUNG

Studierende und Beschäftigte

Sowohl Studierende und Gasthörende (Studierendentarif) als auch Beschäftigte und Gastwissenschaftler*innen (Beschäftigtentarif) der LUH und der Kooperationshochschulen sind berechtigt, am Sportprogramm des Hochschulsports teilzunehmen.

Studierende, Gasthörende, Beschäftigte und GastwissenschafterInnen, die nicht einer Kooperations­hochschule in Hannover oder Niedersachsen / Bremen angehören, gelten als Externe.

  • Hannoversche Kooperationshochschulen

    Zu den Kooperationshochschulen Hannovers zählen:

    • Leibniz Universität Hannover (LUH)
    • Hochschule Hannover (HsH)
    • Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)
    • Leibniz Akademie
    • Medizinische Hochschule Hannover (MHH)
    • Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH)

     

     

  • Niedersächsische HVNB-Kooperationshochschulen

    Mitglieder im HVNB sind folgende Hochschulen:

    • TU Braunschweig
    • HS Bremen
    • HS fÖV Bremen
    • Jacobs-University Bremen
    • Uni Bremen
    • HS Bremerhaven
    • HS Buxtehude
    • TU Clausthal
    • HS Emden-Leer
    • PFH Göttingen
    • Uni Göttingen
    • VWA Göttingen
    • Uni Hildesheim
    • HAWK Hildesheim/Holzminden/Göttingen
    • BA/VWA Lüneburg
    • Uni Lüneburg
    • Jade-HS Oldenburg/Wilhelmshaven/Elsfleth
    • Uni Oldenburg
    • Uni/FH Osnabrück
    • HS Ostfalia
    • Uni Vechta

    Weitere Informationen zum HVNB:

Externe und Alumnis

Externe und Alumni (Externentarif) können, sofern es die Kapazität erlaubt, ausschließlich an den Kursen des Zusatzangebotes im allgemeinen Sportprogramm teilnehmen sowie die Kurse der FitCard nutzen. Der KletterCAMPUS steht Externen und Alumni ebenfalls zur Verfügung. 


ANMELDEVERFAHREN ZU SPORTKURSEN IM BASIS- UND ZUSATZANGEBOT

Die unterschiedlichen Sportarten, die du betreiben kannst, liegen entweder im Basis- oder im Zusatzangebot. Um an diesen Kursen teilnehmen zu können, musst du dir zunächst die kostenpflichtige Semesterkarte buchen. Erst nach der Buchung der Semesterkarte ist eine weitere Anmeldung zu den Kursen möglich.

In der Semesterkarte ist für Studierende und Beschäftigte das Basisangebot inkludiert, das bedeutet bei Kursen im Basisangebot entstehen keine weitere Kosten. Externe Sportlerinnen und Sportler können nicht an Kursen, die im Basisangebot liegen, teilnehmen.

An den Kursen des Zusatzangebotes können sowohl Studierende und Beschäftigte als auch Externe teilnehmen. Die Kurse des Zusatzangebotes sind kostenpflichtig.

In einer Sporthalle spielen mehrere Leute Basketball. In einer Sporthalle spielen mehrere Leute Basketball. In einer Sporthalle spielen mehrere Leute Basketball.

Digitale Semesterkarte

Bevor du deine gewünschten Sportkurse buchen kannst, musst du zunächst die Semesterkarte buchen. Diese Karte ist die Buchungsvoraussetzung für die Teilnahme an Sportkursen im Basis- oder Zusatzangebot.

Sportarten A-Z

Unter "Sportarten von A-Z" kannst du dir einen Überblick über das Sportangebot verschaffen. In den Kursbeschreibungen kannst du nachsehen, ob deine Lieblingssportart im Basis- oder Zusatzangebot liegt und welche Anmeldevoraussetzungen für deinen Wunschkurs gelten.  

ANMELDEVERFAHREN FITCARD

Mehrere Personen trainieren gemeinsam in einer Sporthalle. Mehrere Personen trainieren gemeinsam in einer Sporthalle. Mehrere Personen trainieren gemeinsam in einer Sporthalle.

Mit der FitCard - "unserer Fitness-Flat" - kannst du dir deine Fitnesswoche aus allen Angeboten der FitCard flexibel zusammenzustellen. Der Einstieg ist jederzeit möglich und die Laufzeit (3, 6 oder 12 Monate) kannst du auch selbst wählen.

Mit der Buchung der FitCard sind die Leistungen der Semesterkarte inkludiert. Das bedeutet, du brauchst dir vorab keine Semesterkarte zu buchen! 

Inhaber:innen der FitCard können ebenfalls zusätzlich Kurse aus dem Basisanggebot (nur für Studierende und Beschäftigte) und Zusatzangebot direkt buchen.

FitCard

Mit der FitCard kannst flexibel alle Groupfintesskurse des Hochschulsports besuchen. Für die Buchung der FitCard ist KEINE Semesterkarte erforderlich. In der FitCard sind die Leistungen der Semsterkarte inkludiert!

ANMELDEVERFAHREN FITNESS-STUDIO CAMPUSFIT

Um in unserem uni-eigenen Fitness-Studio trainieren zu können, ist die Buchung einer CAMPUSFit-Card (Trainingskarte) erforderlich. Bevor du dir diese buchst, musst du eine Studioeinweisung und ein Probetraining absolvieren. Zum Probetraining kannst du dich über dich Buchung des CAMPUSFit Starterpaketes anmelden.

Nach dem Probetraining kann die CAMPUSFit-Card (Trainingskarte) für eine Laufzeit von 3, 6 oder 12 Monate gebucht werden. Für das Training im CAMPUSFit wird keine Semesterkarte benötigt. Du möchtest neben dem Training im CAMPUSFit auch noch Groupfitnesskurse machen? Dann empfiehlt es sich im CAMPUSFit einen Premiumvertrag abzuschließen! Dort sind die Groupfitnesskurse der FitCard inkludiert.

Eine Frau trainiert im CampusFit mit Gewichten. Eine Frau trainiert im CampusFit mit Gewichten. Eine Frau trainiert im CampusFit mit Gewichten.

Dein Weg auf die Fläche | Starterpaket

Buche das Starterpaket und überzeuge dich beim eigenständigen Probetraining von der angenehmen Studioatmosphäre, unserem studentischen Trainer*innen-Team und der erstklassig ausgestatteten Trainingsfläche. Nach Absolvierung des Probetrainings kannst du eine CAMPUSFit-Card (Trainingskarte) buchen und regelmäßig im Fitness-Studio trainieren.

CAMPUSFit-Card (Trainingskarte)

Die CAMPUSFit-Card (Trainingskarte) ist deine Berechtigung für ein freies und eigenständiges Training im Fitness-Studio. Wähle aus den unterschiedlichen Tarifen und Laufzeiten das Angebot, das am besten zu dir passt!

BENUTZUNGSORDNUNGEN UND VERSICHERUNG

Weitere Informationen zu unseren Benutzungs- und Hausordnungen.
Weitere Informationen zum Versicherungsschutz der Teilnahme im Hochschulsport

DEIN KONTAKT

Auf dem Bild ist das Logo des Hochschulsports abgebildet. Auf dem Bild ist das Logo des Hochschulsports abgebildet.
Leibniz Universität Hannover
Zentrum für Hochschulsport
Adresse
Am Moritzwinkel 6
30167 Hannover
Gebäude
Auf dem Bild ist das Logo des Hochschulsports abgebildet. Auf dem Bild ist das Logo des Hochschulsports abgebildet.
Leibniz Universität Hannover
Zentrum für Hochschulsport
Adresse
Am Moritzwinkel 6
30167 Hannover
Gebäude